Herzlich willkommen beim TSV Goldberg 1902 e.V.
 
   
     
 

Der TSV Goldberg 1902 e.V. ist.....

....... ein Verein im Herzen von Mecklenburg - Vorpommern.

Goldberg ist eine kleine Stadt im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Auf unseren Seiten könnt ihr vieles über unsere acht Abteilungen erfahren. Mit Mannschaftsbildern und Gruppenvorstellungen wollen wir einen Einblick in unser Vereinsleben geben. Ihr findet interessantes über die einzelnen Sportarten, Berichte zu Spielen und Veranstaltungen sowie aktuelle Infos. Unsere Homepage ist seit dem 08.10.2008 (aktualisiert und graphisch verändert ab 12. Mai 2012) im Netz.

-- Für eure Betriebs-, Abteilungs- oder Familienfeiern könnt ihr die Räumlichkeiten und die Kegelbahn des TSV Goldberg mieten ! --

Egon Seehase mit silberner Ehrennadel ausgezeichnet !

Eine besondere Ehre wurde dem Abteilungsleiter der Abteilung Kegeln des TSV Goldberg zuteil. Auf dem Verbandstag des Sportkeglerverbandes M-V am 14. April 2018 in Demmin durfte Sportfreund Egon Seehase die Ehrennadel des SKVMV in Silber aus den Händen des Präsidenten Harald Heine entgegennehmen. Mit dieser Auszeichnung wird die besondere Einsatzbereitschaft und das Engagement des 55-jährigen gebürtigen Wismaraners für die Entwicklung des Kegelsports im KC Goldberg 1910 und im Landkreis Ludwigslust-Parchim gewürdigt. Egon ist seit 1995 in der Abteilung Kegeln aktiv. Von 1998 bis 2013 war er als Mannschafts-kapitän der 2. Männermannschaft tätig, in der er auch heute noch zur Kugel greift. Im Spieljahr 2016/2017 gehörte er der Seniorenmannschaft an, die den sechsten Platz in der Landesliga erreichte. Schon früh wurde sein organisatorisches Talent erkennbar. Bereits seit 2006 ist er als Nachfolger von Dieter Herbst Abteilungsleiter der knapp 30 Mitglieder umfassenden Kegelsparte und damit so lange wie kein anderer vor ihm. Wenn es darum geht, Freizeit- oder Wettkampfsportler auf der vereinseigenen Kegelbahn zu betreuen, zeigt sich Sportfreund Seehase trotz intensiver beruflicher Belastung sehr engagiert. Aber auch die Erledigung des lästigen „Papierkrams“ oder terminliche Abstimmungen mit seinen Klub- oder Gesamtvorstandsmitgliedern kriegt er zumeist ruhig und souverän gelöst. Die Kegler und Keglerinnen des Klubs schätzen ihn wegen seiner humorvollen Art und seiner positiven Ausstrahlung auf andere Vereinsmitglieder. Ein guter Spruch zur rechten Zeit zeichnet ihn aus. Für sein kulturelles und soziales Wirken für die Einwohner der Stadt Goldberg wurde er in den letzten Jahren mehrfach durch den Bürgermeister unserer Stadt gewürdigt.

Man kann schon sagen, dass Egon Seehase bei den Goldberger Keglern „die Fäden zusammen hält“. Er hat keinen unwesentlichen Anteil daran, dass der TSV Goldberg im Jahre 2016 mit der „Ehrenplakette des Bundespräsidenten“ ausgezeichnet wurde. Der Vereins- und Klubvorstand gratuliert Sportfreund Seehase zu dieser besonderen Auszeichnung, wünscht ihm weiterhin sportlichen Erfolg, Gesundheit und „Gut Holz!“.

 

Rex Grützmacher

Alma Romanus und Tse-I Wu fahren zu den Deutschen Jugendmeisterschaften !

Große Freude herrscht in der Abteilung Kegeln des TSV Goldberg nach den Landesmeisterschaften der A- und B-Jugend in Neukloster bzw. Greifswald.
Alma Romanus und Tse-I Wu sorgten in der Altersklasse weibliche bzw. männliche
Jugend A für eine Riesenüberraschung. Mit ihren jeweils fünften Plätzen ließen sie die von der Papierform höher eingestufte Gegnerschaft aus Waren, Stralsund, Rostock oder Neukloster hinter sich und buchten die Tickets für die Deutschen Meisterschaften vom 01.-03. Juni 2018 in Kiel. Auf den schweren Greifswalder Bahnen spielten beide ihre gute Technik aus. Der 15 jährige Tse-I (836 Holz) schrammte dabei lediglich um zehn Holz an Bronze vorbei, konnte aber seinen unmittelbaren Kontrahenten von der SG Empor Rostock um drei Holz auf Distanz halten. Alma (819 Holz) bestätigte souverän ihre Zugehörigkeit zum Landesauswahlkader und nimmt bereits zum zweiten Mal nach 2016 an Deutschen Meisterschaften teil. Ludwig Müller wurde mit 801 Holz guter Zwölfter unter 19 Teilnehmern. Einen Tag zuvor erlebten Finja Schulz und Percy Martens ihre ersten Landesmeisterschaften in Neukloster. Beide machten ihre Sache nach anfänglicher Nervosität sehr gut. Finja (696 Holz) belegte einen ausgezeichneten achten Platz und auch Percy (726 Holz) war mit seinem 14. Rang unter 23 Startern zufrieden.

In der Altersklasse der Jungen war die Übermacht aus Neukloster und Güstrow unübersehbar. „Eine tolle Leistung unserer fünf jungen Sportfreunde. Ein ganz besonderer Glückwunsch geht natürlich an Alma und Tse-I, die sich mit ihrer DM-Teilnahme einen großen sportlichen Traum erfüllt haben“, so das Meisterschaftsfazit von Co-Trainer Bernd Haack.

 

Rex Grützmacher

Fotos: Sören Schulz (2), Rainer Malz (2)

Ergebnisübersicht Landesmeisterschaft A- und B - Jugemd 2018

Riesenkegeln und Mut-Wippe beim TSV Goldberg - Die Kita- Olympiade 2018 !

Mittwoch nach Ostern- da war doch was? Richtig! Kita- Olympiade in Goldberg- und in diesem Jahr bereits zum 12. Mal. Aus allen Kindertagesstätten der Stadt Goldberg und Umgebung waren die kleinen Sportler und ihre Betreuer angereist. Wie schon in den Jahren zuvor begrüßten Sybille Egg und Karina Nast von der Abteilungsleitung Gymnastik des TSV Goldberg die Abordnungen aus dem „Zwergenland“ Techentin, dem „Sonnenland“ Dobbertin, der „Stiftung Rohlack“ Goldberg, dem „Koboldland“ Goldberg und von den Tagesmuttis aus Wendisch Waren. Schön, dass in diesem Jahr auch die Kita aus Mestlin wieder dabei sein konnte. Bevor es an die einzelnen Stationen ging mussten erst einmal alle Muskeln bei einer gemeinsamen Erwärmung mit Musik gelockert werden. Karina Nast hatte sich als Übungsleiterin der Krümelsportgruppe wieder sechs altersgerechte Stationen überlegt, die von den Kindern nacheinander zu absolvieren waren. Dabei waren alle Körperteile der Kinder gefordert. Besonders beim Balancieren ist Körperspannung wichtig, um Gleichgewicht zu halten und Unebenheiten zu bewältigen. Hierzu wurden die „Bretter“ bei der ersten Station immer schmaler und am Ende begann die Bank auch noch zu wippen............. weiter lesen !!!

 

Jana Egg-Fleischer

Fotos: Jana Egg-Fleischer

Frohe Ostern beim TSV Goldberg !

Die 1. Männermannschaft des TSV Goldberg ( Landesklasse III ) belohnte sich am Ostersamstag mit drei Punkten, beim 3:1 Heimsieg über den Faulenroster SV. Am Ostermontag strahlende Gesichter beim Team um Ricardo Lehners, als es sich dankbar in neuen Trainingsanzügen dem Fotografen stellten.

Die Mannschaft bedankt sich auch auf diesem Weg für die tollen Unterstützung bei Herrn Jürgen Trümner, Inhaber des gleichnamigen Baufachbetriebs in der Mildenitzstadt.

 

Karsten Gutsche

 

Wolfgang Weidemann zum Ehrenmitglied ernannt !

 

Am 16.März 2018 fand in der Aula der „John Brinckman“-Grundschule die diesjährige
Mitgliederversammlung des TSV Goldberg 02 e.V. statt. Neben dem Rechenschaftsbericht 2017, dem Haushaltsplan 2018 des Vorstandes, dem Bericht der Revisionskommission und der Diskussion stand kurz vor Schluss der Veranstaltung noch ein besonderer Höhepunkt auf der Tagesordnung. Sportfreund Wolfgang Weidemann (Abteilung Kegeln) wurde auf Beschluss des Gesamtvor-standes zum Ehrenmitglied des TSV Goldberg ernannt. Vorstandsmitglied und Schatzmeisterin Karin Vogt würdigte die Verdienste von Wolfgang Weidemann um die Entwicklung des Sports in der Stadt Goldberg und speziell des Kegelsports in unserem Verein. Seit fast genau 50 Jahren ist der 74-jährige gebürtige Wismaraner sowohl als Aktiver als auch als Trainer für den KC Goldberg v. 1910 im Einsatz. Zwölf Jahre lenkte er die Geschicke der Abteilung Kegeln als Abteilungsleiter.Seine ruhige und ausgeglichene Art und vor allem sein geduldiger und einfühlsamer Umgang mit jungen Spielern zeichnen ihn besonders aus. Der Gewinn des DDR-Jugendmeistertitels 1984 durch Martin Kluck, die DDR-Vizemeisterschaft 1988 durch Rico Soporowski und die Finalplatzierung von Alma Romanus bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2016 gehen maßgeblich mit auf sein Konto. Etliche eigene Kreismeistertitel und Teilnahmen an Bezirks- und Landesmeisterschaften seit den 70-er Jahren ließen Wolfgang zu einem der erfolgreichsten und angesehensten Kegler unseres Landkreises werden.

Sein Rat und seine sportlichen Hinweise werden sicher auch in Zukunft von seinen Mannschaftskameraden und Schützlingen aufmerksam angenommen. Der TSV Goldberg wünscht seinem neuen Ehrenmitglied weiterhin alles Gute und vor allem viel Gesundheit!

 

Rex Grützmacher

Weitere aktuelle Infos´ findet ihr unter Aktuelles & Archiv !


© by TSV Goldberg 1902 e.V.

 
 
Der TSV Goldberg wird Unterstützt durch die .....
 
   
 
   
 

Gästezähler

 
Homepage Vorlagen